Krankenhaus St. Vincentius

Details

Name :

Krankenhaus St. Vincentius

Address  :

Untere Neckarstraße 1-5

Town  :

Heidelberg

State  :

BadenWurttemberg

Country  :

GERMANY

Post Code:

69117

Phone  :

06221 9117 0

Web URL  :

Featured Hospitals Listing
German Hospital Service
Destouchesstr. 1 Munchen Bayern (Germany)
Phone : 49 89 41610705
Email : info@german-hospital-service.com
Website URL : Available

Description

Internistisches Fachkrankenhaus im Krankenhausbedarfsplan 84 Betten des Landes BadenWuumlrttemberg

Seit dem 1 Juli 2005 gehoumlrt das Krankenhaus als selbststaumlndige gGmbH in den TraumlgerVerbund der Evangelischen Stadtmission Heidelberg

Behandelt werden Krankheiten aus dem gesamten Spektrum der Inneren Medizin Die Abteilung Innere Medizin hat die Schwerpunkte Kardiologie und Gastroenterologie und sichert zudem die internistische Grundversorgung und intensivmedizinische Behandlung der Kranken aller Abteilungen der Klinik

Im Januar 2007 wurde die Universitaumlre Palliativstation als Kooperationsprojekt zwischen dem Universitaumltsklinikum Heidelberg und der Evang Stadtmission Heidelberg am Krankenhaus St Vincentius gegruumlndet

Seit November 2007 besteht eine weitere Kooperation mit dem Universitaumltsklinikum Heidelberg und zwar im Fachbereich HaumlmatologieInternistische Onkologie mit Versorgungsschwerpunkt von Patienten mit NonHodgkinLymphom M Hodgkin chronischlymphatischer Leukaumlmie multiplem Myelom und soliden Tumoren

Die Klinik verfuumlgt uumlber eine leistungsstarke apparative Ausstattung einschlieszliglich der Bereiche nichtinvasive Kardiologie Ultraschall Endoskopie Roumlntgen Intensiveinheit mit Beatmungsplaumltzen

Die Klinik ist direkt im Herzen Heidelbergs am Neckar gelegen und mit dem OumlPNV gut zu erreichen Mehrere Parkhaumluser befinden sich in der nahen Umgebung

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitaumlt Heidelberg bestehen enge Beziehungen zu allen Bereichen des Universitaumltsklinikums Heidelberg und zum Nationalen Zentrum fuumlr Tumorerkrankungen Heidelberg NCT

Qualitaumlt zeichnet unsere Einrichtung besonders aus Wenn wir von Qualitaumlt unserer Leistungen sprechen verbirgt sich dahinter mehr als moderne MedizinTechnik kostenguumlnstige Therapien oder moumlglichst effektive Pflege Nach unserem Verstaumlndnis zeigt sich Qualitaumlt insbesondere in der Orientierung am Patienten und an unseren Mitarbeitern Fuumlr uns als christliches Krankenhaus bedeutet Qualitaumlt zugleich dass Spiritualitaumlt auch und gerade im Krankenhausalltag erfahrbar wird

Wer Qualitaumlt bieten moumlchte muss natuumlrlich auch bereit sein diese uumlberpruumlfen zu lassen muss zeigen dass er sie gewaumlhrleisten kann Daher wurde ab 2009 ein nach DIN EN ISO 90012008 zertifiziertes Qualitaumltsmanagementsystem etabliert und seither jaumlhrlich erfolgreich uumlberpruumlft

In den letzten Jahren erfolgten umfassende Umbau Erweiterungs und Modernisierungsmaszlignahmen zur Strukturverbesserung aller Klinikbereiche insbesondere aber zur Optimierung der Patientenbereiche und Neugestaltung der Universitaumlren Palliativstation nach modernsten Gesichtspunkten

Weitere Informationen zu unserem Krankenhaus entnehmen Sie bitte unserem aktuellen Qualitaumltsbericht und Hinweisen im Menuumlpunkt Qualitaumltsmanagement
Ambulance staff can speed up stroke treatment

Treating stroke in specialised ambulances en route to hospital is feasible and could boost the number of patients who receive lifesaving therapy experts believe Mobile stroke units can halve the time it takes a patient to get clotbusting drugs a small German trial found The drugs only work if given within four and a half hours of stroke onset... Read More

Concerns in UK over feeding tube diet

Dieticians have warned of the dangers of losing weight with a starvation diet available in Britain for the first time The British Dietetic Association BDA says there are huge risks to the diet in which people are given just 130 calories a day through a feeding tube that goes up their nose and down to their stomach The 10day regime forces the ... Read More